Ramsthaler Sorgen im Abstiegskampf vergrößern sich

Mai 13

DJK Waldberg – SV Ramsthal 2:0 (0:0)

Torfolge: 1:0 Manuel Wehner (83.), 2:0 Nico Krapf (88.).

Die Niederlage in Waldberg verschärft die Ramsthaler Abstiegssorgen. Lange hatte Ramsthals Keeper Frank Popp seine Elf im Spiel gehalten, während auf der anderen Seite DJK-Torwart Daniel Bühner nur beim Distanzschuss von Christoph Kraus sein Können zeigen musste. Ansonsten besaßen Offensivaktionen der Ramsthaler Seltenheitswert, bei denen sich Spielertrainer Thorsten Büttner redlich bemühte. Akzente setzten bei den Waldbergern Mirko Kleinhenz und Jonas Metz die an beiden späten Toren beteiligt waren. Erst hatte Manuel Weh ner volley eingenetzt, dann Nico Krapf den Dreier eingetütet. Lob verdiente sich Schiedsrichter Steffen Ewald (Gelders heim), der das brisante Duell ohne Fehl und Tadel pfiff.

Quelle: InFranken.de

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.