Schweini mit Doppelpack zum 4:0 gg DJK Ginolfs/Sondernau

Sep 12

Schweini mit Doppelpack zum 4:0 gg DJK Ginolfs/Sondernau

SV Ramsthal – DJK Ginolfs/ Sondernau 4:0 (1:0)

Torfolge: 1:0/2:0 Marcel Schmitt (42./53., Foulelfmeter), 3:0 Thorsten Büttner (58.), 4:0 Alexander Unsleber (81.).

Die Gäste schreckten die Weindörfler mit einem Pfostenschuss nach zehn Minuten, doch dann ergriffen die Ramsthaler die Initiative und gingen durch einen sehenswerten Schuss von Marcel Schmitt in den Winkel hochverdient in Führung. Schmitt baute die Führung gleich nach dem Seitenwechsel aus, als er nach Foul an Tim Danz den fälligen Elfer verwandelte. Fünf Minuten später „war die Sache gegessen“, so SV-Pressesprecher Jochen Hesselbach. Mit einer feinen Einzelaktion entmutigte Thorsten Büttner den Kontrahenten vorzeitig. Nachdem der eingewechselte Sascha Ott, erstmals nach langer Verletzungspause mit von der Partie, nur den Innenpfosten getroffen hatte (79.), sorgte Alexander Unsleber nach Pass von Matthias Hallhuber für den verdienten Erfolg.

Quelle: InFranken.de

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.