SG gewinnt bei der Post

Apr 08

PSV Bad Kissingen – SG Wirmsthal/Ramsthal II 1:2 (0:1)

Torfolge: 0:1 Thomas Simon (12.), 0:2 Björn Morper (51.), 1:2 Oliver Pfannes (83.) – Gelb-rote Karte: Willi Voss (Ramsthal/63.).

Trotz guter Leistung fand der Bad Kissinger Aufwärtstrend gegen den Aufstiegsaspiranten einen leichter Dämpfer. Die ersatzgeschwächten Kurstädter – Maxi Pfülb, Marco Kutzer und Alexander Bauer mussten ersetzt werden – taten sich gegen spielerisch starke Gäste anfangs schwer. Die SGler überzeugten mit fixem Kombinationsfußball, welcher in Thomas Simon und Björn Morper dankbare Endverwerter fand. Erst nach der Ampelkarte gegen Willi Voss starteten die Hausherren die Aufholjagd. Keine fünf Minuten spielten die Postler in Überzahl, da hätte Alexander Wenzel bereits verkürzen müssen. Nach einem Torwartfehler schob der PSVler die Kugel jedoch am leeren Kasten vorbei. Letztlich machte es nur sein Spielertrainer Oliver Pfannes kurz vor dem Ende aus dem Gewühl heraus besser.

Quelle: InFranken.de

 

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.