SV Ramsthal verteidigt den VG-Pokal

Jul 16

Spannend wie lange nicht mehr gestaltete sich das Fußballpokalturnier der Verwaltungsgemeinschaft Euerdorf. Am Ende nahm aber doch wieder Titelverteidiger SV Ramsthal den Pokal mit nach Hause. Im ersten der drei Spiele behielt der SV Aura gegen Ausrichter TSV Euerdorf durch ein Tor von Daniel Hagemann mit 1:0 die Oberhand, verlor aber im zweiten Spiel nach einem Treffer von Matthias Hallhuber gegen den SV Ramsthal. Weil die Hausherren im abschließenden Match gegen die Weindörfler dank Julian Klingspies mit 1:0 gewannen, herrschte in der Abschlusstabelle in jeder Hinsicht Gleichstand. Die Verantwortlichen entschieden daraufhin, das von der VG ausgelobte Preisgeld auf alle drei Teams gleichmäßig aufzuteilen. Doch über den sportlichen Sieg sollte ein Elfmeterschießen entscheiden. Das Losglück bescherte Aura die „Finalteilnahme“, den Gegner ermittelten Euerdorf und Ramsthal. Der SVR bewies hier die besseren Nerven, genauso wie anschließend gegen Aura. Das Bild zeigt den SV Ramsthal mit dem VG-Vorsitzenden Thomas Hack (links).

5337819_1_1F29D4

Quelle: Mainpost.de

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.